Das letzte Mai-Wochenende war wieder ein Highlight für alle Kinder in und um Mannheim. Grund war das Kinderfest auf den Kaputzinerplanken. Schon im dritten Jahr sind wir als Hauptsponsor dabei und ermöglichten damit den Kindern drei Tage Spiel, Spaß und Kreativität. Wie gut das Fest mittlerweile angenommen wird zeigen die Besucherzahlen und die Kommentare der Kinder und Eltern. „Einfach eine große Bühne!“

Schon Freitagnachmittag wurde das Fest mit viel "TamTam" eröffnet. Dieses Mal im wahrsten Sinne des Wortes, denn Kulturbürgermeister Michael Grötsch, Stadtmarketing-Geschäftsführerin Karmen Strahonja und die Sponsoren zerschlugen jede Menge Pinatas, die zur Freude der Kinder prall mit Süßigkeiten gefüllt waren. Dann ging es los. Ob beim Malen, Papier schröpfen, Turm bauen oder Rollenrutsche fahren, die Kinder hatten jede Menge Spaß! Und ein tolles Bühnenprogramm sorgte für zusätzliche Unterhaltung. Thomas Beck ist begeistert: „Ich freue mich wenn ich die lachenden Kinderaugen sehe. Toll, was das Team vom Stadtmarketing hier jedes Jahr auf die Beine stellt.

(Bilder: Andreas Henn)