Wie funktioniert eigentlich der Transport einer Druckmaschine im Winter?  Wie man sieht wurde das Druckwerk beheizt, denn nur so wird die Bildung von Kondenswasser und Flugrost vermieden. Zudem kann die Maschine am Zielort zügig und ohne lange Akklimatisierungszeiten eingebracht werden. Wir haben für den Transport spezielle Auflieger, die eine Heizung integriert haben, so verlieren wir keinen kostbaren Laderaum und können die Maschine über mehrere Stunden temperieren. Die warme Luft wird dabei über Rohre direkt in die Folie geleitet.